Interaktives Webinar zum Thema Digitale Grundbildung

an den Beispielen “online Zusammenarbeit und Datenvisualisierung" & "Sicherheit in Arbeit 4.0 (Social Engineering)”

Weiterbilden & informieren

In unserem interaktiven Digital-Webinar lernen Sie unsere neue Maßnahme „Grundbildung Arbeit 4.0: Digital Bootcamp“ kennen.

Die Arbeitswelt 4.0 wird vor allem durch die Digitalisierung geprägt. Prozesse werden digital unterstützt oder komplett automatisiert, Menschen können zeit- und ortsunabhängig arbeiten und die gesamte Wirtschaft ist global miteinander vernetzt.

Arbeit 4.0 – Wie arbeiten wir heute und in Zukunft? | MARIKO | Maritimes Kompetenzzentrum

Deshalb ist es uns wichtig, Menschen zu erreichen, die an einer Zusatzqualifikation im Bereich der Fachinformatik interessiert sind. In diesem Rahmen lernen Sie uns als Bildungsträger näher kennen.

Was Sie mitnehmen

  • Was online Zusammenarbeit und Datenvisualisierung bedeutet
  • Wie gemeinsames Arbeiten an Dokumenten funktioniert
  • Die größte Schwachstelle eines PCs ist der Mensch: Was ist Social Engineering und wie realistisch ist Hacking?
  • Sie bekommen Möglichkeiten und Methoden an die Hand, um mit Ihrem Team gemeinsam online kreativ Themen zu bearbeiten
  • Während Sie ein innovative Werkzeuge für Arbeit 4.0 praktisch anzuwenden lernen, werden Sie gleichzeitig den Bildungsträger Education Future, Fakten zum IT-Markt und die Weiterbildung “Grundbildung Arbeit 4.0: Digital Bootcamp” näher kennenlernen

Klingt spannend? Auch wir können es kaum erwarten und würden uns sehr freuen, wenn auch Sie an unserem Webinar teilnehmen.

Datum & Uhrzeit

  • Donnerstag, 11. Mai 2022, 15:00 Uhr
    (Online via Microsoft Teams/Zoom)
  • Dauer: ca. 1 Stunde zzgl. Q&A

Ablauf des Workshops

  • online Zusammenarbeit und Datenvisualisierung
  • Sicherheit in Arbeit 4.0 (Social Engineering)
  • Was bedeutet „Grundbildung Arbeit 4.0“
  • Grundlagen: Werkzeuge und Apps
  • Fragen & Antworten

Der Workshop ist natürlich komplett kostenlos.

Zielgruppe

Berater:innen von Agenturen, Jobcenter, DRV und weiteren Organisationen sowie interessierte Kursteilnehmer:innen.

Melden Sie sich jetzt an

    Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.